Ein Ski oder auch Schi ist ein langes, schmales und flaches Sportgerät, das vorwiegend paarweise zur gleitenden Fortbewegung auf Schnee dient. Substantially longer than wide and characteristically employed in pairs, skis are . Wird mit dem Ausdruck Skifahren in der Regel die breitensportliche Variante definiert, so hat der Wettkampfsport die Bezeichnung Ski Alpin. Skiing can be a means of transport, a recreational activity or a competitive winter sport in which the participant uses skis to glide on snow.

Skisport, in Österreich auch Schisport, ist der Sammelbegriff für alle Sportarten, zu deren Ausübung das Sportgerät Ski benötigt wird.

Carving- Ski sind Ski mit einer stärkeren Taillierung sowie kürzer als klassische Alpinski und dadurch besonders für das Carving geeignet. Beim alpinen Skirennen (kurz Ski Alpin) befahren die Rennläufer einen durch Tore abgesteckten Kurs auf einer Skipiste. Ski alpin (auch Skifahren genannt) ist.

Der Schwung ist das grundlegende Bewegungsmuster beim Skifahren und Snowboarden, begrenzt auch beim Skilanglauf, und bezeichnet den Bogenwechsel, . Telemarkskier eingestellt, nachdem sich herausstellte, dass sich die Anforderungen an einen Telemarkski kaum von herkömmlichen Ski. Extreme skiing is performed on long, steep slopes in mountainous terrain. Slalom is an alpine skiing and alpine snowboarding discipline, involving skiing between poles or gates. These are spaced more closely than those in giant .

Unter Skibergsteigen oder Skitourengehen versteht man das Besteigen von Bergen und Almen auf Skiern und die anschließende Talfahrt abseits präparierter . Ski ist eine norwegische Kommune im Fylke Akershus mit 30. Der Sitz der Verwaltung ist in der gleichnamigen Ortschaft. Ein Tourenski ist ein spezieller Ski , der bei Skitouren zum Einsatz kommt.

Ein Surf Ski (auch: Surfski) ist ein leichtgewichtiges, durch Muskelkraft mit einem Doppelpaddel – wie beim Kanurennsport – angetriebenes Kajak zum . Der Alpine Skiweltcup ist ein vom internationalen Skiverband FIS (Fédération Internationale de Ski ) ausgetragener Weltcup in der Disziplin Ski Alpin. Cross-country skiing is a form of skiing where skiers rely on their own locomotion to move across snow-covered terrain, rather than using ski lifts or other forms of . A modified version of their alpine counterparts, twin-tip skis are designed to enable a skier to take off and land backward while jumping and to ski backwards. Als Slalom (in Österreich auch Torlauf) wird in mehreren Sportarten die schnelle, wiederholte. Ein Skilift ist eine mechanische Vorrichtung, die Skifahrer mit angeschnallten Skiern. Gelegentlich werden eher am Berg auch Schneemobile ( Ski -Doos) oder in der Ebene Pferdeschlitten eingesetzt, die ein Seil mit Haltegriffen oder Knoten . Freeskiing, or new school skiing is a specific type of alpine skiing , which involves tricks, jumps, and terrain park features, such as rails, boxes, jibs, or other . Fahren im freien Gelände bzw.

Da Freeride-Boards und auch Freeride- Ski eigens für diesen Einsatz . Alpine skiing , or downhill skiing , is the pastime of sliding down snow-covered slopes on skis with fixed-heel bindings, unlike other types of skiing which use skis. Backcountry skiing (US), also called off-piste (Europe) or out-of-area, is skiing in the backcountry on unmarked or unpatrolled areas either inside or outside a ski. Wassermotorräder, auch bekannt als Jet- Ski , Jet-Boot oder Jetboot, sind relativ kleine, aus glasfaserverstärktem Kunststoff bestehende Wasserfahrzeuge ohne .

Ski -Orientierungslauf, abgekürzt Ski -OL, ist eine aus dem Orientierungslauf und dem Skilanglauf kombinierte Skisportart. Beim Ski -OL müssen die Sportler wie .