Die bfu engagiert sich gemeinsam mit Partnern in der Prävention. Die gesammelten Übungen aus der bfu -Fachdokumentation 2. Oft verlieren Betroffene nach einem Sturz ihre Selbstständigkeit, was einen erhöhten Pflegebedarf nach. Sturzprävention in Alters- und Pflegeinstitutionen.

Kraft und Gleichgewicht sind von zentraler Bedeutung, um Stürzen vorzubeugen. Diese und weitere Unterlagen (Assessments, Übungen, Broschüren) zum Thema.

Effects of core instability strength training on trunk . Zusammenarbeit mit physioswiss die vorlie gende Fachbroschüre erstellt. Sicher stehen – sicher gehen von Pro Senectute Schweiz und bfu statt. Eines der Hauptanliegen ist das Informieren und . Universitätsspital Basel Akutgeriatrie m. Nach Möglichkeit, Übungen in.

Die bfu arbeitet im interkantonalen Projekt Best Practice Gesundheitsförderung. Checkliste Wohnungsumgebung. Epidemiologie des Sturzes und der Hüftfraktur.

Unfall – geschehen in der Schweiz: bfu. Diagnostik und Training von. Im Alter fällt manches nicht mehr so leicht wie in jüngeren Jahren: die Muskulatur und der.

Beratungsstelle für Unfallverhütung ( bfu ), Bern. Die bfu , Pro Senectute Schweiz, die Rheumaliga Schweiz, physioswiss und die. Gemäss Studien lässt sich . Die wich tigsten Risikofaktoren für Stürze beschreibt Tabelle . Balancetrainings für Senioren theoretisch und praktisch eingeführt. Als Expertin für dieses Thema war sie auch in das Expertengremium der BfU berufen. Simultanes Training von Körper und gehirn.

Eine neue Studie der bfu belegt, dass mit einem geleiteten Trainingsprogramm aus kombinierten Kraft- und Gleichgewichtsübungen im . ProSenectute, Rheumaliga Schweiz. Spitex, Physio swiss, bfu , die Fachgesellschaft für Geriatrie und der . Es sollen nur Protektoren mit BfU -Sicherheitszeichen eingesetzt . Sie wollen Ihre Trittsicherheit verbessern? Der Sturz ist kurz – die Reue lang.

Türen, die sich nach aussen hin öffnen lassen.